Hauptseite / AK_SD Forum / Der perfekte Staat / Staatsform / Sonstige...

Hinweis
Wenn Sie einen neuen Beitrag hinzufügen möchten, klicken Sie auf dieses Symbol
in einem der bestehenden Beiträge. Das Erstellen eines Beitrags erfordert KEINE Anmeldung!

Neuer Beitrag
Seiten [ 1 ]
Diktatur
--- Wed, 09 Jul 03 19:12
Antworten
Votings
Note 1 (Sehr gut)
16%
Note 2 (Gut)
0%
Note 4 (Ok)
7%
Note 5 (Schlecht)
77%

Durchschnitt: 4.3 (43 Stimmen)
Bei einem Schnitt von schlechter 4 wird der Beitrag nach 50 Abstimmungen gelöscht
Keine Diktatur
Admin Wed, 09 Jul 03 19:12
Antworten
Votings
Note 1 (Sehr gut)
38%
Note 2 (Gut)
17%
Note 4 (Ok)
24%
Note 5 (Schlecht)
21%

Durchschnitt: 2.7 (29 Stimmen)
Bei einem Schnitt von schlechter 4 wird der Beitrag nach 50 Abstimmungen gelöscht
Stadtstaaten
Sonja Mon, 01 Sep 03 16:38
Antworten
Votings
Note 1 (Sehr gut)
36%
Note 2 (Gut)
14%
Note 4 (Ok)
14%
Note 5 (Schlecht)
36%

Durchschnitt: 3 (14 Stimmen)
Bei einem Schnitt von schlechter 4 wird der Beitrag nach 50 Abstimmungen gelöscht
Re: Diktatur
Sven Wed, 13 May 09 22:33
Antworten
Votings
Note 1 (Sehr gut)
86%
Note 2 (Gut)
0%
Note 4 (Ok)
0%
Note 5 (Schlecht)
14%

Durchschnitt: 1.6 (7 Stimmen)
Bei einem Schnitt von schlechter 4 wird der Beitrag nach 50 Abstimmungen gelöscht
Re: Diktatur
Admin Thu, 21 May 09 20:56
Antworten
Votings
Note 1 (Sehr gut)
75%
Note 2 (Gut)
25%
Note 4 (Ok)
0%
Note 5 (Schlecht)
0%

Durchschnitt: 1.3 (4 Stimmen)
Bei einem Schnitt von schlechter 4 wird der Beitrag nach 50 Abstimmungen gelöscht
Re: Re: Diktatur
cosmo atlas Sun, 06 Dec 09 17:00
der weltstaat ist die einzig logische schlussfolgerung dabei muss man sich allerdings von dem bild des uebermaechtigenstaates trennen und zugleich von dem bild des staates der aufgrund seiner nationalen begrenztheit nicht gegen internationales verbrechen angehen, oder multinationale unternehmen in die schranken weisen kann.
ich denke das system der raeterepublik ist ein vorstellbahrer teilaspekt einses weltstaates alerdings waere es zu frueh um es als algemeingueltig zu akzeptieren, daher denke ich das verschiedene formen der demokratischen teilhabe gefoerder werden sollten. gewaltenteilung muss ganz neu verstanden werden rotation innerhalb der exiutive, parlamentarier mit freiem mandat durch das los entschieden das sind einige wenige beispiele.
letztendlich bietet nur der weltstaat soviel freiheit das die menschen in kleinen gruppen friedlich zusamenleben koennen wie es der menschlichen natur wohl naeher liegt da nur unter dieser bedingung sich staemme wie von sonja beschrieben bilden koennen da in einem weltstaat offensichtlich ein von aussen attackierender staat mehr vorhanden waere.
hoffe bald die KPD angelehnt an die kommunistische partei deutschlands gruenden zu oennen allerdings wird sie kosmopolitische heissen und keiner ideologie folgen ausser der das der weltstaat oder weltsstaatenbund (nicht uno) grundvorraussetzung fuer das loesen sozialer probleme und der konflikte unserer aktuellen welt ist.
wer interesse an der mitarbeit an der kosmopolitischen partei deutschlands hat meldet sich bitte unter: CPP.office1@googlemail.com
mfg,
cosmo
Antworten
Votings
Note 1 (Sehr gut)
50%
Note 2 (Gut)
0%
Note 4 (Ok)
0%
Note 5 (Schlecht)
50%

Durchschnitt: 3 (4 Stimmen)
Bei einem Schnitt von schlechter 4 wird der Beitrag nach 50 Abstimmungen gelöscht
Zurück zum Thema Staatsform Seiten [ 1 ]