Lustige Witze


Was ist Politik?

Ein Sohn fragt den Vater: "Papi was ist eigentlich Politik?"
Da sagt der Vater: "Mein Sohn das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der KAPITALISMUS. Deine Mutter, die verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf,dass hier alles seine Ordnung hat,also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur eins im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist du das Volk und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du verstanden mein Sohn?" Der kleine überlegt und bittet seinen Vater,
dass er erst eine Nacht darüber schlafen möchte.

In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil der kleine Bruder in die Windeln gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er zu den Eltern ins Schlafzimmer. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er weiter in das Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit selbigem verlustigt, während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so in beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihrem Bett steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eignen Worten erklären kann, was Politik ist? "Ja!" antwortet der Sohn. "Der Kapitalismus missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert und die Zukunft liegt voll in der Scheiße. Das ist Politik."

Beim Arzt

Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt:
-"Doktor, ich habe diese Blähungen! Obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie und gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl Sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."
Der Arzt: "Nehmen sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."
Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen - obwohl sie immer noch leise sind, stinken sie fürchterlich!"
Der Doktor: "Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."



Blinddarm

Herr Müller kommt zum Arzt und klagt: "Herr Doktor, meine Frau hat furchtbare Blinddarmschmerzen."
- "Unsinn! Herr Müller, ich habe Ihrer Frau vor drei Jahren den Blinddarm herausgenommen und es hat kein Mensch einen zweiten Blinddarm!"
- "Aber mancher Mensch hat eine zweite Frau!"

Herta Sieg, Potsdam

Schwesternprüfung

Bei der Schwesternprüfung wird eine Kandidatin gefragt:
"Was machen Sie mit einem Patienten, der einen Hitzschlag erlitten hat?"
- "Ganz einfach: Ich lege ihn in den Schatten und mache ihn kalt!"

Viola Wagenknecht, Berlin

Notdienst in der Nacht

Mitten in der Nacht entdeckt ein Arzt, dass der Keller unter Wasser steht. Sofort ruft er einen Klemptner an, der sich aber weigert zu dieser späten Stunde noch zu kommen. Darauf brüllt der Arzt ins Telefon, dass er auch mitten in der nacht kommt, wenn er zu einem Notfall gerufen wird.
Eine Viertelstunde später ist der Klemptner da und betritt gemeinsam mit dem Arzt die Kellertreppe, die schnon zur Hälfte unter Wasser steht. Der Klemptner öffnet seine Tasche, holt zwei Dichtungsringe heraus, wirft sie ins Wasser und sagt: "Wenn es bis morgen nicht besser ist, rufen Sie mich wieder an."

Gabriele Eckerle, Baden-Baden



Größere Augen

Die Operation beim Schönheitschirurgen ist vollbracht. Will der Arzt von der Patientin wissen:
"Na, sind Sie zufrieden?"
- "Nicht ganz! Ich hätte noch gerne größere Augen."
- "Kein Problem! Schwester, zeigen Sie der Dame mal die Rechnung!"

Freikarten, Frei...

"Sie sind beim Theater. Können Sie mir nicht wenigstens ein paar Freikarten besorgen?"
- "Gewiss! Und Sie sind doch bei der Bank. Können Sie mir nicht ein paar Geldscheine besorgen?"

Helmut Urschel, Großrosseln
Man bedenke bitte, dass die Geldkreierung / Geldschöpfung in unserem Geldsystem einzig und allein über Kredite erfolgt. Man kauft also Geld für noch mehr Geld.




Einbruch

Fragt der Richter: "Haben Sie denn bei dem Einbruch gar nicht an Ihre arme Mutter gedacht?"
Angeklagter: "Doch, aber es war nichts Besonderes dabei!"

Boxen

Herr Müller sitzt als Zuschauer am Boxring. Neben ihm sitzt ein Herr, der sich bei jedem Treffer unheimlich freut.
"Boxen ist doch ein toller Sport", sagt er begeistert zu Herrn Müller.
"Wieso, sind Sie denn auch Boxer?" antwortet der andere:
"Nein, aber ich bin der einzige Zahnarzt im Ort."

Nicole Henke, Berg

Propeller im Flugzeug

Zwei Freunde unterhalten sich. Der eine sagt: "Warum hat das Flugzeug eigentlich einen Propeller?"
- "Damit der Pilot nicht schwitzt!" - "Blödsinn!", sagt der andere.
"Doch! Ich habe einmal einen Piloten gesehen, bei dem der Propeller ausgefallen war.
Was meinst du, wie der geschwitzt hat!"

Johanna Elsner, Grossbeeren

Paar Schuhe

Treffen sich zwei Freunde. Da sagt der eine: "He, Karl, wie siehst du denn aus? Was hast du denn für Schuhe an, einen weißen und einen schwarzen!"
Sagt der andere: Man, hör bloß auf! Und das Schlimmste, zuhause habe ich noch so ein Paar!"

Klugscheißer

"Mama, was ist denn ein Klugscheißer?" - "Frag Papa, der weiß immer alles!"

Aus einem Kalender

Finanzamt; Das letzte Hemd...

Treffen sich zwei Freunde.
Fragt der eine: "Was ist denn mit dir los, warum läufst du nackt durch die Straßen?"
Darauf der andere: "Ach, weist du, ich bin doch hoch verschuldet und musste heute aufs Finanzamt. Und da ich nichts habe, haben sie mir die Kleidung weggenommen!"
-"Ach du Scheiße!", sagt der eine, "da muss ich heute auch noch hin! Aber weißt du was? Ich gehe gleich nackt hinein, dann können die mir nichts abknöpfen!"
So wartet der Nackte draussen auf seinen Kumpel und drückt ihm die Daumen.
Nach einer Weile kommt sein Freund wieder aus dem Gebäude und hat vorne wie hinten ein großes Pflaster.
-"Was soll denn das," will sein nackter Kumpel wissen.
-"Ach, weißt du," sagt der eine: "Nehmen konnten sie mir nichts mehr, da haben sie mir halt Gas und Wasser abgestellt!"

Quelle Forum

Wichtige Sätze für Hundebesitzer

Der neue Nachbar hat sich einen großen Hund angeschafft. Fragt ein Hausbewohner:
"Kennen Sie auch schon die drei wichtigsten Sätze für Hundebesitzer?"
- "Nein"
- "Erstens: Der tut nix.
Zweitens: Der will doch nur spielen.
Drittens: Och das hat er aber noch nie gemacht!"

Marga Foschiani, Brühl

Im Restaurant

2 Männer saßen im Restaurant.
Der eine saß den ganzen Abend nur vor seiner Erbsensuppe.

Der andere bemerkte dieses und fragte: "Wenn sie die Suppe nicht mehr mögen, dürfte ich sie dann haben?"
Der Herr nickte und gab ihm die Suppe.

Dieser aß und aß und aß. Bis er am Telleruntergrund einen Rattenschwanz sah.
Das fand er so wiederlich, dass er alles wieder auf den Teller kotzte.
Da sagte der andere: "so weit war ich auch schon mal!"

Was ist ein Ferkel?

Der kleine Christian kommt verdreckt vom Fußballplatz nach Hause.
Schimpft sein Vater: "Du bist ein Ferkel! Weißt du, was ein Ferkel ist?"
- "Ja, Papa, ein Ferkel ist das Kind von einem Schwein!"

Christiane Haß, Berlin

Was ist Betrug?

...fragt der Lehrer. Ein Anwaltssohn meldet sich:
"Wenn Sie mich im Sommer durch die Abschlussprüfung fallen lassen. Nach dem Strafgesetzbuch macht sich derjenige des Betruges schuldig, der die Unwissenheit eines anderen ausnutzt, um ihn zu schädigen!"

Thomas Meyhöfer, Eisenach

Zimmer frei

"Hätten Sie ein Zimmer frei, wenn der Herr Bundeskanzler jetzt vor Ihnen stünde?", fragt der Reisende den Hotelportier.
"Der Herr Bundeskanzler? Selbstverständlich. Für den Herrn Bundeskanzler ..."
"Dann geben Sie mir sein Zimmer. Er kommt nicht."

Aus einem Kalender

wenn der Porsche mit dem Trabbi...

Ein Trabbi bleibt mit Motorschaden auf der Autobahn liegen...
hält ein Porsche... der Fahrer steigt aus und sagt "soll ich sie abschleppen"
der Trabbifahrer ganz verdutzt "das wäre ja zu nett von Ihnen"
der Trabbifahrer fügt hinzu: "ich kann aber nicht schneller als 120 dann ist mein Tacho zu Ende... also langsam...
der Porschefahrer: "kein Thema... machst du einfach Lichthupe wenn's zu schnell ist..."
alles klar Trabbi an den Porsche gebunden... und los geht's...
sie fahren ne ganze Zeit, alles bestens... da fährt ein Ferrari auf der linken Spur an dem Porsche vorbei und hupt... denkt sich der Porschefahrer "hinterher" und vergisst den Trabbi... Die zwei jagen sich über die Bahn mit 250km/h... ein älteres Pärchen knettert mit seinem Nissan über die Piste und sieht das Spektakel... da sagt der Mann zu seiner Frau: "schau mal Hase ein Porsche jagt einen Ferrari", sagt die Frau: "habe ich auch schon mal gesehen... was ist da so besonderes dran?", sagt der Mann, "an sich nichts... aber ein Trabbi fährt hinterher und macht die ganze Zeit Lichthupe..."

Quelle Forum

Schneller abnehmen

Ein Mann kommt zum Arzt.

Der Arzt macht ihm klar, dass er mindestens 60 kg Übergewicht hat und er soll dringend abnehmen. Der Mann geht in den nächsten Zeitschriftenshop und kauft sich eine Zeitschrift in der Diätfirmen inserieren. Eine Firma inseriert mit garantierter Abnahme von 5 kg in 3 Tagen. Er denkt sich, das könnte man ja mal ausprobieren und ruft an um sich anzumelden. Am nächsten Tag klingelt es an der Tür.

Als er öffnet, steht eine hübsche junge Frau vor ihm, mit nichts bekleidet ausser Nike Laufschuhen und einem Schild um den Hals auf dem steht: " Wenn Sie mich kriegen, können Sie mich haben...." Er ist ganz begeistert und rennt hinterher. Nach fünf Kilometern Japsen und Keuchen hat er sie endlich eingeholt und holt sich seine Belohnung. So geht das die nächsten 2 Tage. Als er nach 3 Tagen auf die Waage steht, kann er es kaum fassen: 5 kg weniger.

Sofort meldet er sich für das "10 kg in 5 Tagen Programm" an. Am nächsten Tag klingelt es an der Tür, eine wunderschöne sportliche Frau in Reebook Laufschuhen steht mit nichts bekleidet in der Tür und hat ein Schild um: "Wenn Sie mich kriegen, können Sie mich haben!" Er natürlich nichts wie hinterher, nach 10 km hat er es mit viel Mühe endlich geschafft und bekommt seine Belohnung. So geht das die nächsten 4 Tage und als er dann auf die Waage steht, tatsächlich 10 kg weniger.

Da beschließt er das "20 kg in 10 Tagen-Programm" auszuprobieren und ruft also nochmal bei der Firma an. Die Beraterin fragt ihn, ob das wirklich sein Wunsch sei, das "20 kg in 10 Tagen Programm" ist wirklich mörderisch! Er ist aber voll dabei und als es am nächsten Morgen an der Tür klingelt, steht ein nackter, muskulöser, sportlich durchtrainierter Mann mit rosa Turnschuhen vor der Tür und der hat folgendes Schild um den Hals: "Wenn ich dich kriege, kann ich dich haben!"

Quelle Forum

Gut, Schlecht, Hässlich

Gut : Deine Frau ist schwanger
Schlecht : Es sind Drillinge
Hässlich : Du bist vor 5 Jahren sterilisert worden

Gut : Sohn lernt viel in seinem Zimmer
Schlecht : Du findest dort versteckte Porno-Filme
Hässlich : Du kommst darin vor

Gut : Dein Sohn wird langsam erwachsen
Schlecht : Er hat eine Affäre mit dem Mädchen gegenüber
Hässlich : Du auch

Gut : Deine Frau spricht nicht mir dir
Schlecht : Sie will die Scheidung
Hässlich : Sie ist Anwalt

Gut : Dein Sohn geht mit jemand neuem aus
Schlecht : Es ist ein Mann
Hässlich : und dein bester Freund

Gut : Deine Tochter hat einen neuen Job
Schlecht : als Prostituirte
Hässlich : Deine Mitarbeiter sind ihre Kunden
Superhässlich : Sie verdient mehr als du

Hugo und Bernd auf einer Insel

Hugo und Bernd stranden auf einer Insel!
Sofort werden sie von Kannibalen gefangengenommen und direkt in den Kochtopf gesetzt.
Die beiden flehen den Kanibalenhäuptling an, dass sie nicht gefressen werden!
Kanibalenhäuptling : "OK...ich geb euch eine Chance! Ihr habt jetzt eine Stunde Zeit! Innerhalb dieser Stunde müsst ihr 100 Früchte finden....die bringt ihr dann zu mir!".

Nach einer Stunde kommt Hugo mit 100 Weintrauben zurück!
Kanibalenhäuptling : "Und jetzt schiebst du dir die alle in den Hintern. Wenn du das schaffst ohne zu lachen, bist du frei"!
Hugo schiebt sich die Dinger in den Hintern...96... 97... 98... und bei der 99sten fängt er total an zu lachen, er kann sich kaum noch halten und rollt sich schon auf dem Boden rum!
Kanibalenhäuptling : "Oh Mann, bist du doof!!! Nur noch eine einzige und du wärst frei gewesen! Aber warum zum Teufel hast du denn jetzt so gelacht?"
Hugo : "Dahinten kommt Bernd, und der hat 100 Kokosnüssen gefunden"

Quelle Forum

Wo ist mein Mann?

"Monatelang habe ich mich gefragt, wo eigentlich mein Mann seine Abende verbringt", erzählt eine Freundin der anderen.
"Und hast du es jetzt rausgekriegt?" - "Ja, eines Tages ging ich nach Hause - und da war er!"

Inge Niers, Nordhorn

Die Sekretärin auf dem Schoß

Die Ehefrau überrascht ihren Mann im Büro mit der Sekretärin auf dem Schoß.
"Trotz der finanziellen Krise", diktiert er geistesgegenwärtig, "ist die Anschaffung eines zweiten Stuhles unumgänglich!"

Hannelore Foitzik, Gummersbach

Gegenseitig im Kino erwischt

Als im Kino das Licht wieder angeht, sieht eine Frau ihren Mann ein paar Reihen vor ihr sitzen.
Wütend baut sie sich vor ihm auf: "So hütest du also die Kinder!
Amüsierst dich hier im Kino, während ich bei meiner kranken Mutter bin!"

Eveline Wagner, Moritzburg

Ältere Frau...

"Ihre Frau ist 25 Jahre älter als Sie. Wie kommt das?"
- "Durch einen kleinen Irrtum. Ich wollte sie um die Hand ihrer Tochter bitten, aber sie ließ mich nicht ausreden!"

Inge Höfner, Nürnberg

Mann bei Wahrsagerin

Die Wahrsagerin guckt in ihre Kristallkugel:
"Ich sehe, Sie sind Vater von zwei Kindern."
Er: "Der Meinung sind Sie, ich bin Vater von drei Kindern."
Lächelt sie: "Der Meinung sind Sie...!"

Christiane Haß, Berlin

Die Statue

Eine Frau ist zusammen mit ihrem Liebhaber zugange, als sie hört, wie sich die Tür öffnet und ihr Ehemann nach Hause kommt. "Schnell! Stell dich in die Ecke!" In aller Eile besprüht sie ihren Liebhaber mit Baby-Öl und bläst Talkpuder über ihn.
-"Beweg dich nicht, bis ich es dir sage", flüstert sie ihm zu. "Tu einfach so, als wärst du eine Statue."
-"Oh, Schatz!" ruft ihr Ehemann, als er das Zimmer betritt, "was ist das?"
-"Das ist nur eine Statue", antwortet sie wie aus der Pistole geschossen. "Die Schmidts haben sich auch eine für das Schlafzimmer gekauft. Ich fand die Idee so toll, dass ich auch eine für uns kaufte."
Der Ehemann ist zufrieden und sie trollen sich müde ins Bett. Gegen zwei Uhr morgens steht der Ehemann auf, geht in die Küche, belegt sich ein Sandwich und holt sich ein Glas Milch. "Hier", sagt er zu der Statue. "Iss etwas. Ich habe drei Tage lang wie ein Idiot bei den Schmidts im Schlafzimmer gestanden und kein Schwein hat mir was angeboten."

Typisch Frau

Mrs. Flinders beschloss, sich porträtieren zu lassen. Sie sagte zum Künstler:
-"Malen Sie mich mit Brillantohrringen, einer Brillantkette, Smaragdarmbändern und einem Rubinanhänger."
-"Aber Sie tragen nichts davon."
-"Ich weiß", erwiderte Mrs. Flinders. "Es ist für den Fall, dass ich vor meinem Mann sterbe. Ich bin sicher, er heiratet gleich wieder, und ich will, dass sie bei der Suche nach dem Schmuck den Verstand verliert."

Eine Blondine bei der Telefonvermittlung

Eine Blondine kommt zur Telefonvermittlung. Dort tobt der Bär, der Laden ist rappelvoll. Sagt sie zu dem Typen hinterm Tresen: "Ich muss unbedingt mit meiner Mutter sprechen, es ist superwichtig, mein Telefon ist kaputt und mein Handy geht auch nicht!"
Sagt der Typ: "Ey, Kleine, schau dich um, für solche Sachen hab ich jetzt echt keine Zeit!"
-"Aber ich würde alles dafür tun!"
-"Alles?"
-"Alles!"
-"Na, dann komm mal mit!" Der Typ führt die Blondine in ein hinteres Büro, schließt die Tür ab, setzt sich breitbeinig auf den Stuhl und sagt: "Los, knie dich hin und hol ihn raus!"
Sie kniet sich hin, öffnet seine Hose und holt ihn raus.
Der Typ: "Na los, worauf wartest Du? Mach weiter!"
Darauf hält die Blondine ihn mit der Hand, kommt mit ihrem Mund ganz nah ran, öffnet den Mund und sagt: "Mami, kannst Du mich hören?"

Locken

Die kleine Susi fährt mit ihrer Mutter in der Straßenbahn. Plötzlich steigt eine Frau mit Naturkrause ein. Susi: "Ich möchte auch so schöne Locken haben wie du!" - Daraufhin belehrt sie die Frau: "Das geht nicht, die sind angeboren." - Susi trotzig: "Dann lasse ich mir eben auch welche anbohren!"

Stephanie Groß, Schechingen

Handy in der Sauna

Einige Männer plaudern gelassen in der Sauna als ein Handy klingelt...
"Hallo Schatz, ich bin gerade vor einer Boutique. Die haben einen Nerzmantel ausgestellt zu einem unglaublichen Preis! Was meinst du, soll ich ihn kaufen?"
Der Mann überlegt kurz: "OK, kauf ihn ruhig!"
"Oh danke, Liebster. Übrigens, auf dem Weg hierher habe ich beim Mercedes-Autohaus das neueste Coupé gesehen. Weißt du, Lederinterieur, metallisierter Lack, full optional....Nur 150.000 Euro. Ich will ja nicht von deiner Güte profitieren aber was meinst du dazu?"
"Na ja, wenn es so ist, kauf es!"
"Vielen Dank. Apropos, weißt du noch als wir an der Côte d´Azur in den Ferien waren, das Haus auf dem Hügel mit Schwimmbad und Tennisplatz? Die verkaufen es für nur 2 Millionen Euro Ein echtes Schnäppchen!"
"Na gut, kauf auch das Haus..."
"Liebster, du bist ja so einen Schatz! Das ist der schönste Tag meines Lebens. Ich liebe dich. Bis heute Abend."
"Bis heute Abend, Schatz."
Der Mann legt auf, schaut aufs Handy, lächelt vergnügt, hebt seine Hand, beginnt mit dem Handy rumzuwinken und schreit:
"WEM GEHÖRT DIESES HANDY?"

Quelle Forum

Schaufenster

Eine junge Frau in einer Modeboutique zur Verkäuferin: "Entschuldigen Sie bitte, dürfte ich das Kleid im Schaufenster anprobieren?" Darauf die Verkäuferin: "Natürlich können Sie das, aber wir haben auch Umkleidekabinen."

Farbe

Der Verkäufer im Baumarkt: "Bis morgen ist die Farbe garantiert trocken."
- "Ach, das ist aber ärgerlich", antwortet der Kunde.
"Ich wollte eigentlich erst in zwei Wochen streichen."

Thomas Rau, Landensberg

Ziege

Vater und Sohn gehen spazieren. Am Straßenrand grast eine Ziege. - "Guck mal, Papi, die sieht aus wie Tante Frieda!" - "Wirst du still sein, Bengel!" - "Aber Papa, versteht das denn die Ziege?"

Laura Pham, Hohen Neuendorf

Schnapsgeld

Ein Bauer hat 10 Jahre fürs Schnapsbrennen nicht bezahlt. Der Finanzbeamte fragt: "Warum nicht?" - Der Bauer: "Ich brenne keinen Schnaps!" - "Aber das Gerät steht doch da!" - "Dann will ich auch Kindergeld!" - "Wieso? Sie haben doch keine Kinder." - "Wieso nicht? Das Gerät dazu ist doch auch da!"

Helmut Urschel, Großrosseln

Paradox???

Mutti flippt aus und tobt wieder einmal in der Wohnung herum. Meint Max zu seinem Vater: "Vati, was hätten wir zwei für ein schönes Leben, wenn du nicht geheiratet hättest!"

Sandra Rößner, Chemnitz

Fritzchen in der Schule I

In der Schule fragt der Lehrer: "Fritz, wenn du 100 DM hast und deiner Schwester 20 DM, deinem Bruder 25 DM und deinem Freund 15 DM gibst. Was hast du dann?" Fritz antwortet: "Einen Vogel!"

Katharina Hasanov, Weiden

Fritzchen in der Schule II

Der Lehrer bittet Fritzchen zu schätzen, wie hoch die Schule ist.
-"1,30m", antwortet Fritzchen.
-"Und wie kommst du darauf?", fragt der Lehrer.
-"Ich bin 1,50m und die Schule steht mir bis zum Hals."
Der Lehrer ist verärgert und bringt ihn zum Direktor. Dieser soll Fritzchen auch testen:
-"Wie alt bin ich?", fragt der Direktor.
-"44!", sagt Fritz.
-"Stimmt genau, aber wie kommst du darauf?"
-"In meiner Straße wohnt ein Halbidiot und der ist 22!"

Quelle Forum

Was ist eine Waage?

Klein Felix und seine Schwester stehen vor einer Waage. Sagt Felix:
"Ich weiß, wenn man sich darauf stellt, wird man wütend."
Urschel Helmut, Großrosseln

Wenn Mann Frau hilft...

Gerd hält mitten auf der Landstraße sein Motorrad an. Da steht eine reizende junge Dame und blickt hilflos auf den Plattfuß ihres Wagens.
In wenigen Minuten hat Gerd das Rad gewechselt und will gerade den Wagenheber verstauen, da sagt sie:
"Bitte recht leise, mein Mann schläft hinten im Wagen!"

Doris Schüler, Frankfurt

Woran bist du gestorben?

Zwei Männer im Himmel. Sagt der erste: "Woran bist du eigentlich gestorben?" -"Erfroren und du?" -"Ich dachte immer meine Frau habe einen Geliebten. Da bin ich einmal früher nach Hause gekommen. Es war aber keiner da, da bin ich vor Glück gestorben." -"Bist du dumm, hättest du mal in der Kühltruhe geschaut, wären wir beide noch am Leben."

Felicitas Lembke, Berlin

Der vergessene Liebhaber

Der Enkel zur Omi: "Omi, was ist eigentlich ein Liebhaber?"
Omi schreckt auf: "Oh Gott, oh Gott", rennt auf den Speicher,
der Enkel hinterher, und räumt sich den Weg zu einem alten Schrank frei.
Als sie die Tür öffnet, fällt ihr ein Skelett entgegen.

Ralf Bollenbach, Böhl-Iggelheim

Im Omnibus

Ungeniert lässt er seine Blicke über ihre Brüste, Taille und Knie streifen, bis sie aufsteht und ihn bittet:
-"Ziehen Sie mich jetzt wieder an, ich muss aussteigen!"

Quelle Kalender; Urheber unbekannt (bitte melden!)

Beim Arzt

-"Herr Doktor, mein Mann bildet sich ein, er sei ein Pferd."
-"Das kann man heilen, allerdings kostet es eine Kleinigkeit."
-"Geld ist kein Problem, er hat gerade eben das Derby gewonnen."

Quelle Kalender; Urheber unbekannt (bitte melden!)

Webdesign, Grafik und Websolutions PI-WEBSOLUTIONS | Website Stories | Frauen verstehen, Antworten für den Mann | Mitfahrgelegenheiten von Freiburg - Mitfahrzentrale drive2day